Angelfighters

Aika




Japan 2036: Vor 20 Jahren versanken durch ein riesiges Erdbeben und das Abschmelzen der Polkappen, 10% der Erdoberfläche im Meer. Durch diese Naturkatastrophen haben die angestiegenen Meere viele Küstenstädte, darunter auch Tokio, überschwemmt. Auf dem Meeresboden liegen nun viele wertvolle Dinge. Da viele Unternehmer an diese Schätze möchten, aber nicht herankommen, engagieren sie Leute um diese Dinge zu bergen. Auch Aika Sumaeragi ist eine von diesen Leuten. Gemeinsam mit ihrer Partnerin Rion Aida tauchen sie nach Schätzen und wertvollen Dingen auf dem Meeresgrund. Die beiden sind Salveanger, ein Job der sich gebildet hat als Tokio "unterging" und recht schwer auszuführen ist, wenn man ein ehrliches Leben führen will. Bei solchen Aktionen begegnen sie dem Casanova Gasto Turbolence immer wieder, welcher Aika jedes mal um ein Essen zu zweit bittet. Dann wäre da noch Ludwig Hagen, der die Erde angeblich retten will und deshalb die Menschheit ausrotten möchte. Nur er soll als Mann übrig bleiben um sich mit seiner gesamten Crew, die nur aus Frauen besteht, zu paaren, sodass die Frauen seine Nachkommen gebären. Als Aika den Auftrag bekommt dies zu verhindern sagt sie zu, denn ihre Firma steht am Rande des Bankrotts. Es winkt ein ordentliches Honorar. Also legt Aika ihre metallene Zauberschleife an (eine vor 20 Jahren entwickelte Waffe die man als Kleidungsstück trägt: Bei Aktivierung bedeckt sie den ganzen Körper mit einer Membran und verleiht ihm eine ungeheure Kraft) und macht sich auf den Weg Hagen zu stoppen - denn sein Plan die Erde zu "reinigen" läuft schon auf Hochtouren. Sie muss sich beeilen, sonst gehört sie auch zu den Opfern wie die gesamte Menschheit auch...

Fazit: Wer auf Serien mit viel Action und Ecchi steht, ist hier genau richtig!

Folge 1
Folge 2
Folge 3
Folge 4
Folge 5
Folge 6
Folge 7
Unter dem Design => Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=